Sie sind hier: Im Lauf des Lebens Unterricht - KUW  
 IM LAUF DES LEBENS
Taufe
Unterricht - KUW
Konfirmation
Trauung & Segnung
Bestattung
Seelsorge
Integration

UNTERRICHT - KUW

Die kirchliche Unterweisung (KUW) - ein Überblick

Die kirchliche Unterweisung (KUW) beginnt in der 3. Klasse und umfasst drei Schwerpunkte:

1. Unterstufe 3. Klasse: 30 Lektionen
2. Mittelstufe 5. Klasse: 30 Lektionen
3. Oberstufe 7. Klasse: 20 Lektionen
8. Klasse: Sozialpraktikum mit Auswertung + Erlebnisnacht, 15 Lekt.
9. Klasse: 50 Lektionen Konf.-Vorbereitung, Konfirmation

Die kirchliche Unterweisung umfasst also insgesamt 145 Lektionen. Zusätzlich zum Unterricht sind 15 Gemeindeanlässe zu besuchen.

Aufgabe der kirchlichen Unterweisung ist es, Kinder und Jugendliche in das Leben unserer Kirchgemeinde einzuführen und sie mit den wichtigen Inhalten des christlichen Glaubens vertraut zu machen. Die Unterweisung geht dabei von den Erfahrungen, Fragen und Nöten der Kinder und Jugendlichen aus und orientiert sich an der Bibel und deren Wirkungsgeschichte. Es ist uns ein Anliegen, dass die Kinder die Kirche als lebendige, offene Gemeinschaft erleben und eine tragfähige Glaubensbasis gewinnen können.

Es liegt im Ermessen der Eltern, ihr Kind an der Unterweisung teilnehmen zu lassen oder nicht. Die regelmässige Teilnahme an der Unterweisung ist jedoch Voraussetzung für die Konfirmation. Der Einstieg in die Unterweisung zu einem späteren Zeitpunkt wäre für das Kind mit einem Mehraufwand verbunden (Nachholkurse für verpasste Unterweisungsjahre). Eine schriftliche Abmeldung (Austritt) ist jedoch jederzeit möglich.

Die Unterrichtenden freuen sich auf den Unterricht mit den Kindern und stehen auch für Fragen, Kritik und Anregungen von Seiten der Eltern gerne zur Verfügung.

KUW-Koordination
Pfr. Luzius Rohr-Jenzer, Tel. 031 991 18 53, E-Mail